Startseite UR

Brain Oscillations Dissociate between Semantic and Nonsemantic Encoding of Episodic Memories

Hanslmayr, Simon und Spitzer, Bernhard und Bäuml, Karl-Heinz (2009) Brain Oscillations Dissociate between Semantic and Nonsemantic Encoding of Episodic Memories. Cerebral Cortex (New York, N.Y. : 1991) 19 (7), S. 1631-1640.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Prior studies, mostly using intentional learning, suggest that power increases in theta and gamma oscillations and power decreases in alpha and beta oscillations are positively related to later remembering. Using incidental learning, this study investigated whether these brain oscillatory subsequent memory effects can be differentiated by encoding task. One group of subjects studied material ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2009
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Psychologie > Lehrstuhl für Psychologie IV (Entwicklungs- und Kognitionspsychologie) - Prof. Dr. Karl-Heinz Bäuml
Identifikationsnummer:
WertTyp
19001457PubMed-ID
10.1093/cercor/bhn197DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:100 Philosophie und Psychologie > 150 Psychologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:03 Dez 2008 14:52
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:49
Dokumenten-ID:5015
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner