Go to content
UR Home

"... die Chymie anwendbarer und gemeinnütziger zu machen." Wissenschaftlicher Orientierungswandel in der Chemie des 18. Jahrhunderts

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-epub-133224
Meinel, Christoph
[img]
Preview
PDF
(1MB)
Date of publication of this fulltext: 10 Mar 2010 11:50


Abstract

Im Jahre 1751 führte der schwedische Chemiker Johan Gottschalk Wallerius die Unterscheidung von „reiner” und „angewandter” Chemie ein, die sich rasch durchsetzte und von den übrigen Naturwissenschaften übernommen wurde. Dahinter stand programmatisch eine neue Wissenschaftskonzeption von der Chemie, die den Kenntnisstand und die Leistungsfähigkeit des Faches auf den allgemeinen und ökonomischen ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons