Startseite UR

Removal of the Pyrrolidine Group by Dehydrogenation of a 4-Pyrrolidin-2-yl-tetrahydroisoquinoline

Mahboobi, Siavosh, Seidl, E., Eibler, E. und Wiegrebe, Wolfgang (1992) Removal of the Pyrrolidine Group by Dehydrogenation of a 4-Pyrrolidin-2-yl-tetrahydroisoquinoline. Archiv der Pharmazie 325, S. 679-683.

[img]
Vorschau
PDF
Download (655kB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 12 Jul 2010 07:40

Zusammenfassung

Dehydrogenation of 6,7-dimethoxy-1-methyl-4-(N-methyl-pyrrolidin-2-yl)-3,4-dihydroisoquinoline (9) by Pd/C in tetraline leads to dehydrogenated products, rearrangement, and elimination of the pyrrolidine group mainly as N-methylpyrrolidine (Scheme 3). Die Dehydrierung von 6,7-Dimethoxy-1-methyl-4-(N-methyl-pyrrolidin-2- yl)-3,4-dihydroisochinolin (9) mit Pd/C in Tetralin führt zu ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1992
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Pharmazie > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Prof. Wiegrebe
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Dokumenten-ID:15776
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner