Startseite UR

Possible mechanism for high-Tc superconductivity

Morgenstern, Ingo (1988) Possible mechanism for high-Tc superconductivity. Zeitschrift für Physik: B, Condensed matter 70 (3), S. 299-305.

[img]PDF
Download (695kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Based on recent experiments and numerical simulations on the glass behaviour of the new high-T c superconductors, a microscopic mechanism is proposed. Disorder is found to play an important role. Pairing of holes and subsequent bose condensation on an antiferromagnetic background is proposed as a basic mechanism for high-T c superconductivity.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1988
Institutionen:Physik > Institut für Theoretische Physik > Professor Morgenstern
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/BF01317235DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 530 Physik
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:09 Aug 2010 12:29
Zuletzt geändert:03 Jun 2018 14:33
Dokumenten-ID:16118
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner