Startseite UR

Cyclo-As₈ als Komplexligand

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-187607

Scherer, Otto, Winter, Rainer F., Heckmann, G. und Wolmershäuser, Gotthelf (1991) Cyclo-As₈ als Komplexligand. Angewandte Chemie 103 (7), S. 860-861.

WarnungEs ist eine neuere Version dieses Eintrags verfügbar.

[img]
Vorschau
PDF
Download (405kB)

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Das Arsen-Analogon des Cyclooctatetraens, cyclo-As8, läßt sich als gewellter, stark verzerrter Achtring im Niobkomplex 1 - die Nb-Atome tragen noch je einen 1,3-Di-tert-butyl-cyclopentadienyl-Liganden - stabilisieren. 1 reagiert mit [Cr(CO)5(thf)] zu einem Nb2Cr-Dreikernkomplex.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1991
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Anorganische Chemie > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Arbeitskreis Prof. Dr. Rainer Winter
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1002/ange.19911030725DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:15 Dez 2010 07:53
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:28
Dokumenten-ID:18760

Verfügbare Versionen dieses Eintrags

Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner