Startseite UR

Junctional adhesion molecule A participates in the formation of apico-basal polarity through different domains

Rehder, D., Iden, S., Nasdala, I., Wegener, Joachim, Meyer zu Brickwedde, M.K., Vestweber, D. und Ebnet, K. (2006) Junctional adhesion molecule A participates in the formation of apico-basal polarity through different domains. Experimental Cell Research 312 (17), S. 3389-3403.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Junctional adhesion molecule (JAM)-A is an integral membrane protein at tight junctions of epithelial cells which associates with the cell polarity protein PAR-3. Here, we demonstrate that downregulation of JAM-A impairs the ability of MDCK II cells to form cysts in a threedimensional matrix indicating the requirement of JAM-A for the development of apico-basal polarity. To define the regions of ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2006
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Analytische Chemie, Chemo- und Biosensorik > Bioanalytik und Biosensorik (Prof. Joachim Wegener)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/j.yexcr.2006.07.004DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Nein
Eingebracht am:18 Mrz 2011 05:13
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:29
Dokumenten-ID:20216
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner