Startseite UR

Granularität von Services – eine ökonomische Analyse

Heinrich, Bernd, Henneberger, Matthias, Krammer, Alexander und Lautenbacher, Florian (2011) Granularität von Services – eine ökonomische Analyse. Wirtschaftsinformatik 53 (6), S. 331-345.

[img]
Vorschau
PDF
Download (424kB)

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Serviceorientierte Architekturen werden für die Gestaltung von Anwendungs- und Unternehmensarchitekturen intensiv diskutiert. Dennoch wurde die Frage nach einer adäquaten Granularität von Services unter ökonomischen Aspekten bisher kaum erforscht. Je feiner die Granularität von Services zur Realisierung der Funktionen eines Prozesses gewählt wird, desto größer ist die Anzahl der notwendigen ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2011
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Wirtschaftsinformatik > Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik II (Prof. Dr. Bernd Heinrich)
Themenverbund:Nicht ausgewählt
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/s11576-011-0298-7DOI
Stichwörter / Keywords:Serviceorientierte Architektur – Granularität – Metriken – Ökonomische Bewertung
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:30 Jan 2012 12:55
Zuletzt geändert:19 Dez 2016 16:51
Dokumenten-ID:23203
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner