Startseite UR

Die fachkonzeptionelle Gestaltung der Kundenbeziehung als Basis für den Prozessentwurf

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-233379

Heinrich, Bernd (2002) Die fachkonzeptionelle Gestaltung der Kundenbeziehung als Basis für den Prozessentwurf. Banking and information technology : BIT 2 (2), S. 11-20.

[img]
Vorschau
PDF
Download (52kB)

Zusammenfassung

In saturierten und wettbewerbsintensiven Märkten muss die Zielsetzung verfolgt werden, den einmal gewonnenen Kunden nachhaltiger an das Unternehmen zu binden, um ihm auch zukünftig die eigenen Dienstleistungen möglichst ausschliesslich anbieten zu können. Derartige Erkenntnisse bedeuten einen Übergang zwischen der kurzfristigen Vermarktung einzelner Produkte und Produktbündel hin zu einer ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2002
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Wirtschaftsinformatik > Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik II (Prof. Dr. Bernd Heinrich)
Themenverbund:Nicht ausgewählt
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:03 Feb 2012 07:08
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:32
Dokumenten-ID:23337
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner