Go to content
UR Home

Internationaler Datenschutz und Rechtsschutz beim Austausch biometrischer Daten - eine Würdigung des ePasses und des Prümer Ratsbeschlusses

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-epub-265907
Fritz, Carmen
Date of publication of this fulltext: 14 Dec 2012 07:37


Abstract (German)

Die Arbeit beschäftigt sich mit biometrischen Daten, insbesondere der Daten, welche für den ePass verwendet und aufgrund des Prümer Ratsbeschlusses gespeichert werden. In der Arbeit werden die datenschutzrechtlichen Vorkehrungen in den Rechtsgrundlagen auf ihre Vereinbarkeit mit den Vorgaben des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte zum Thema "Datenschutz" geprüft; ebenso erfolgt eine ...

plus

Translation of the abstract (English)

This paper occupied with biometric data, particularly with data using for the ePass und data based on the counsil decision of Prüm.

In this paper the data protection provisions of the ePass and the counsil decision of Prüm will be control by the means of the case law of the european court of human rights to deal with "data protection"; in addition this paper will be control the provisions by the means of the european data convention and some recommendations of the comittee of ministers.


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons