Startseite UR

Fermat's principle of least time predicts refraction of ant trails at substrate borders

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-288081

Oettler, Jan, Schmid, Volker S, Zankl, Niko, Rey, Olivier, Dress, Andreas und Heinze, Jürgen (2013) Fermat's principle of least time predicts refraction of ant trails at substrate borders. PloS one 8 (3), e59739.

[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung 3.0 de
PDF - Veröffentlichte Version
Download (598kB)

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Fermat's principle of least time states that light rays passing through different media follow the fastest (and not the most direct) path between two points, leading to refraction at medium borders. Humans intuitively employ this rule, e.g., when a lifeguard has to infer the fastest way to traverse both beach and water to reach a swimmer in need. Here, we tested whether foraging ants also follow ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2013
Institutionen:Biologie und Vorklinische Medizin > Institut für Zoologie > Zoologie/Evolutionsbiologie (Prof. Dr. Jürgen Heinze)
Projekte:Open Access Publizieren (DFG)
Identifikationsnummer:
WertTyp
21147968PubMed-ID
10.1371/journal.pone.0059739DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 590 Tiere (Zoologie)
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:06 Sep 2013 12:44
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:36
Dokumenten-ID:28808
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner