Startseite UR

Knowledge Representation and Management Enabling Intelligent Interoperability – Principles and Standards

Blobel, Bernd (2013) Knowledge Representation and Management Enabling Intelligent Interoperability – Principles and Standards. Stud Health Technol Inform. 186, S. 3-21.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Based on the paradigm changes for health, health services and underlying technologies as well as the need for at best comprehensive and increasingly automated interoperability, the paper addresses the challenge of knowledge representation and management for medical decision support. After introducing related definitions, a system-theoretical, architecture-centric approach to decision support ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2013
Institutionen:Medizin > Zentren des Universitätsklinikums Regensburg > EHealth Competence Center
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.3233/978-1-61499-240-0-3DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:07 Feb 2014 14:01
Zuletzt geändert:25 Mai 2018 13:06
Dokumenten-ID:29494
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner