Startseite UR

How task representations guide attention: Further evidence for the shielding function of task sets

Dreisbach, Gesine und Haider, Hilde (2009) How task representations guide attention: Further evidence for the shielding function of task sets. Journal of Experimental Psychology: Learning, Memory, and Cognition 35 (2), S. 477-486.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

To pursue goal directed behavior, the cognitive system must be shielded against interference from irrelevant information. Aside from the online adjustment of cognitive control widely discussed in the literature, an additional mechanism of preventive goal shielding is suggested that circumvents irrelevant information from being processed in the first place. Participants had to react to 8 different ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2009
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Psychologie > Lehrstuhl für Psychologie II (Allgemeine und Angewandte Psychologie) - Prof. Dr. Gesine Dreisbach
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1037/a0014647DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:100 Philosophie und Psychologie > 150 Psychologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Nein
Eingebracht am:21 Mär 2014 08:11
Zuletzt geändert:25 Mai 2018 13:07
Dokumenten-ID:29660
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner