Startseite UR

What drives the time to resolution of defaulted bank loans?

Betz, Jennifer, Kellner, Ralf und Rösch, Daniel (2016) What drives the time to resolution of defaulted bank loans? Finance Research Letters 18, S. 7-31.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Using a unique data base of Global Credit Data with individual loan information from small and medium sized entities in Germany, Great Britain and the United States, we evaluate the time to resolution of defaulted loans. A comparison across countries reveals country specific drivers for the resolution time which can be explained fairly well by differences in the regulatory and legal framework. ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:August 2016
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Statistik und Risikomanagement (Prof. Dr. Rösch)
Forschergruppe und Forschungszentren:Center of Finance
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/j.frl.2016.03.013DOI
Klassifikation:
NotationArt
C51Journal of Economics Literature Classification
G01Journal of Economics Literature Classification
G28Journal of Economics Literature Classification
Stichwörter / Keywords:credit risk; bankruptcy; resolution of financial distress; time to resolution; resolution bias
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 310 Statistik
300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Dokumenten-ID:34545
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner