Startseite UR

Characterization of the Methylthioadenosine Phosphorylase Polymorphism rs7023954 - Incidence and Effects on Enzymatic Function in Malignant Melanoma

Limm, K., Dettmer, Katja , Reinders, Jörg , Oefner, Peter J. und Bosserhoff, A. K. (2016) Characterization of the Methylthioadenosine Phosphorylase Polymorphism rs7023954 - Incidence and Effects on Enzymatic Function in Malignant Melanoma. PLoS ONE 11 (8), e0160348.

[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung 4.0 International
PDF - Veröffentlichte Version
Download (588kB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 25 Nov 2016 08:41

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0160348


Zusammenfassung

Deficiency of methylthioadenosine phosphorylase (MTAP) supports melanoma development and progression through accumulation of its substrate 5’-methylthioadenosine (MTA), which leads amongst others to a constitutive inhibition of protein arginine methyltransferases (PRMTs) and activation of the transcription factor AP-1 via the receptor ADORA2B. Genetic association studies have also suggested that ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1 August 2016
Institutionen:Medizin > Institut für Funktionelle Genomik > Lehrstuhl für Funktionelle Genomik (Prof. Oefner)
Identifikationsnummer:
WertTyp
27479139PubMed-ID
10.1371/journal.pone.0160348DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Zum Teil
Dokumenten-ID:34883
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner