Startseite UR

Influence of β-diiminato Ligand Design in Transition Metal Mediated E4 (E = P, As) Activation

Spitzer, Fabian (2018) Influence of β-diiminato Ligand Design in Transition Metal Mediated E4 (E = P, As) Activation. Dissertation, Universität Regensburg.

[img]
Vorschau
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand
PDF
Download (14MB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 25 Jun 2018 07:15

Zusammenfassung (Englisch)

This work provides a detailed insight into the reactivity of late transition metal (Fe, Co, Cu) complexes towards white phosphorus (P4) and yellow arsenic (As4). Of particular interest is the application of differently substituted β-diiminato supporting ligands and their influence on the En ligand complex formation (E = P, As).

Übersetzung der Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit bietet detaillierte Einblicke in die Reaktivität von Komplexen später Übergangsmetalle (Fe, Co, Cu) gegenüber weißem Phosphor (P4) und gelbem Arsen (As4). Von besonderer Bedeutung ist die Anwendung unterschiedlich substituierter β-diiminato Hilfsliganden und deren Einfluss auf die En-Ligandkomplex Ausbildung (E = P, As).


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:25 Juni 2018
Begutachter (Erstgutachter):Prof. Dr. Manfred Scheer
Tag der Prüfung:23 Juni 2017
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Anorganische Chemie > Lehrstuhl Prof. Dr. Manfred Scheer
Stichwörter / Keywords:small molecule activation, P4, As4, β-diiminato ligand
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Dokumenten-ID:35906
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner