Startseite UR

Prävention von schweren Knieverletzungen im Jugendhandball

Achenbach, Leonard (2018) Prävention von schweren Knieverletzungen im Jugendhandball. Dissertation, Universität Regensburg.

[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung-KeineBearbeitung 4.0 International
PDF
Download (24MB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 29 Jun 2018 10:34

Zusammenfassung (Deutsch)

Hintergrund: Handball ist mit einem hohen Risiko verbunden, eine schwere Knieverletzung zu erleiden. Dieses Risiko sollte reduziert werden, insbesondere im Jugendhandball. Der Grund der Studie war zu zeigen, wie ein Verletzungspräventionsprogramm effektiv schwere Knieverletzungen in jugendlichen Handballspieler/-innen reduziert. Methodik: Von 23 jugendlichen Handballmannschaften beider ...

plus

Übersetzung der Zusammenfassung (Englisch)

Purpose: Team handball is associated with a high risk of severe knee injury that needs to be reduced, particularly at the youth level. The purpose of this study was to show how an injury-prevention programme effectively reduces severe knee injury in adolescent team handball players. Methods: Of 23 adolescent handball teams of both sexes, 13 were randomly allocated into the intervention group ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:29 Juni 2018
Begutachter (Erstgutachter):PD Dr. Hans Werner Krutsch
Tag der Prüfung:28 Juni 2018
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Unfallchirurgie
Stichwörter / Keywords:prevention, knee, injury, ACL, youth, team handball
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Zum Teil
Dokumenten-ID:37436
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner