Go to content
UR Home

Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zum Familienrecht seit Ende 2016

Uerpmann-Wittzack, Robert ; Prechtl, Alina



Abstract

Im Berichtszeitraum hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) seine Rechtsprechung zum Familienrecht konsolidiert und partiell weiterentwickelt. Straßburger Paukenschläge sind nicht zu verzeichnen. Während die Diskussion um die konventionsrechtliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften auf einem Niveau zur Ruhe gekommen ist, das hinter dem aktuellen deutschen ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons