Go to content
UR Home

Nutzung generischer Produktmodelle im Finanzdienstleistungsbereich am Beispiel des Ergebniscontrolling

Leist, Susanne and Winter, Robert (1998) Nutzung generischer Produktmodelle im Finanzdienstleistungsbereich am Beispiel des Ergebniscontrolling. Wirtschaftsinformatik 40 (4), pp. 281-289.

Full text not available from this repository.


Abstract

Es wird das Konzept eines generischen Produktmodells für Finanzdienstleister beschrieben und die Nutzung für ein Ergebniscontrolling am Beispiel der Schadensversicherung vorgestellt. - offener Varianten erlaubt eine übersichtliche Repräsentation und einfache Strukturierung komplexer Produktstrukturen. Zur Übertragung auf Finanzdienstleistungen wird das Konzept um zusätzliche ...

plus


Export bibliographical data



Item type:Article
Date:1998
Institutions:Business, Economics and Information Systems > Institut für Wirtschaftsinformatik > Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik III - Business Engineering (Prof. Dr. Susanne Leist)
Keywords:Generische Produktmodelle, Finanzdienstleistungsbereich, Ergebniscontrolling
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences > 330 Economics
Status:Published
Refereed:Yes, this version has been refereed
Created at the University of Regensburg:No
Item ID:6438
Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons