Startseite UR

Netzwerkforschung

Gruber, Hans und Rehrl, Monika (2009) Netzwerkforschung. In: Tippelt, Rudolf und Schmidt, Bernhard, (eds.) Handbuch Bildungsforschung. 2. Aufl. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 967–981. ISBN 978-3-531-15481-7.

WarnungEs ist eine neuere Version dieses Eintrags verfügbar.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Andere URL zum Volltext: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-91831-0_51


Zusammenfassung

In diesem Artikel wird zunächst aufgezeigt, inwiefern Lerntheorien die Interdependenz von Individuum und Kontext aufgreifen. Anstelle einer methodischen Synthese von Individuum und Kontext finden sich allerdings häufig Diskussionen um die methodische Voranstellung einer der beiden Bestandteile. Auf ähnliche Weise bildeten sich im Rahmen der Netzwerkforschung zwei Lager zwischen Makro- und der ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2009
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Pädagogik > Lehrstuhl für Pädagogik III (Prof. Dr. Hans Gruber)
Stichwörter / Keywords:Deutschland
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:12 Okt 2012 12:16
Zuletzt geändert:12 Okt 2012 12:16
Dokumenten-ID:26302

Verfügbare Versionen dieses Eintrags

Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner