Startseite UR

Functional Selectivity of GPCR Ligand Stereoisomers: New Pharmacological Opportunities

Seifert, Roland und Dove, Stefan (2009) Functional Selectivity of GPCR Ligand Stereoisomers: New Pharmacological Opportunities. Mol. Pharmacol. 75 (1), S. 13-18.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

It is now well established that any given ligand for a G-protein coupled receptor (GPCR) does not simply possess a single defined efficacy. Rather, a ligand possesses multiple efficacies, depending on the specific down-stream signal transduction pathway analyzed. This diversity may be based on ligand-specific GPCR conformations and is often referred to as “Functional Selectivity”. It has been ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2009
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Pharmazie > Lehrstuhl Pharmazeutische / Medizinische Chemie II (Prof. Buschauer)
Chemie und Pharmazie > Institut für Pharmazie > Lehrstuhl Pharmakologie und Toxikologie (Prof. Schlossmann, ehemals Prof. Seifert)
Projekte:GRK 760, Graduiertenkolleg Medizinische Chemie
Identifikationsnummer:
WertTyp
mol.108052944v1Andere
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:20 Jan 2009 14:04
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:50
Dokumenten-ID:5464
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner