Startseite UR

Bessere Chancen für junge Migranten nun auch mit Mercator II

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-152705

Boller, Ulrike (2010) Bessere Chancen für junge Migranten nun auch mit Mercator II. Projektbericht.

[img]
Vorschau
PDF
Download (1MB)

Zusammenfassung

Jungen Migranten bessere Chancen zu gewähren ist das Ziel eines mehrjährigen schulischen Sprachförderprojektes der Stiftung Mercator Essen, in welchem Lehramtsstudierende Schülerinnen und Schülern mit nichtdeutscher Muttersprache außerschulische Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache erteilen. Am Beispiel des Standortes Regensburg werden Erfolge und Wirkungen dieses deutschlandweiten Projektes dargestellt.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Monographie (Projektbericht)
Datum:9 Juni 2010
Institutionen:Sprach- und Literatur- und Kulturwissenschaften > Institut für Germanistik > Professur für Deutsch als Zweitsprache (Prof. Dr. Rupert Hochholzer)
Stichwörter / Keywords:Deutsch als Zweitsprache - Sprachförderung - Migration - Lehramtsausbildung - Mehrsprachigkeit
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
400 Sprache > 430 Deutsch
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Nie, das Dokument wird nicht wissenschaftlich begutachtet werden
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:11 Jun 2010 08:02
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:26
Dokumenten-ID:15270
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner