Startseite UR

Subjektive Begründungen für den Konsum von Video-Filmen aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-28985

Lukesch, Helmut (1987) Subjektive Begründungen für den Konsum von Video-Filmen aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen. Psychologie in Erziehung und Unterricht 34, S. 33-39.

[img]
Vorschau
PDF
Download (818kB)

Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1987
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Psychologie > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Lehrstuhl für Psychologie VI (Pädagogische Psychologie und Medienpsychologie) - Prof. Dr. Helmut Lukesch
Dewey-Dezimal-Klassifikation:100 Philosophie und Psychologie > 150 Psychologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:10 Apr 2008 12:27
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:18
Dokumenten-ID:2898
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner