Startseite UR

Visceral adipose tissue but not subcutaneous adipose tissue is associated with urine and serum metabolites

Schlecht, I., Gronwald, Wolfram , Behrens, G., Baumeister, S. E., Hertel, J., Hochrein, J., Zacharias, Helena, Fischer, B., Oefner, Peter J. und Leitzmann, M. F. (2017) Visceral adipose tissue but not subcutaneous adipose tissue is associated with urine and serum metabolites. PLoS ONE 12 (4), e0175133.

[img]
Vorschau
PDF - Veröffentlichte Version
Download (878kB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 07 Jul 2017 08:55

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0175133


Zusammenfassung

Obesity is a complex multifactorial phenotype that influences several metabolic pathways. Yet, few studies have examined the relations of different body fat compartments to urinary and serum metabolites. Anthropometric phenotypes (visceral adipose tissue (VAT), subcutaneous adipose tissue (SAT), the ratio between VAT and SAT (VSR), body mass index (BMI), waist circumference (WC)) and urinary and ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:12 April 2017
Institutionen:Medizin > Institut für Funktionelle Genomik > Lehrstuhl für Funktionelle Genomik (Prof. Oefner)
Identifikationsnummer:
WertTyp
28403191PubMed-ID
10.1371/journal.pone.0175133DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Zum Teil
Dokumenten-ID:35813
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner