Go to content
UR Home

Lernverlaufsdiagnostik im Mathematikunterricht der zweiten Klasse .Raschanalysen zur Adaptation eines Testverfahrens für den Einsatz in inklusiven Klassen

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-epub-437244
DOI to cite this document:
10.5283/epub.43724
Gebhardt, Markus ; Heine, J.-H. ; Zeuch, N. ; Förster, N.
[img]
Preview
PDF
(551kB)
Date of publication of this fulltext: 18 Sep 2020 04:15


Abstract

Das Ziel der Lernverlaufsdiagnostik ist es, Lernverläufe von Schülerinnen und Schülern darzustellen. Lernverlaufsdiagnostik stellt insbesondere in leistungsheterogenen Klassen eine wichtige Informationsbasis für pädagogische Entscheidungen dar, indem für Schülerinnen und Schüler aller Leistungsniveaus rückgemeldet wird, ob der Unterricht angemessene Lernfortschritte bewirkt. Das internetbasierte ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons