Go to content
UR Home

Verschiedene Rationalitäten im Diskurs von Wissenschaft und Gesellschaft? Am Beispiel der Atomenergie-Beschlüsse. V. Regensburger Symposium vom 21. bis 23. März 2012;
Wissen – Nichtwissen – Grenzen des Wissens in den Wissenschaften. VI. Regensburger Symposium vom 20. bis 22. März 2013

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-epub-437080
Thim-Mabrey, Christiane ; Brack, Matthias , eds.
[img]
Preview
PDF - Cover Image
(9MB)
[img]
Preview
PDF - Published Version
(5MB)
Date of publication of this fulltext: 16 Sep 2020 12:48


Abstract

Entscheidungen, die rational und wissensbasiert getroffen werden, erscheinen uns in mancher Hinsicht besser als solche, die emotional, „irrational“, getroffen werden – jedenfalls in öffentlichen Belangen von großer gesellschaftlicher Tragweite vertrauenswürdiger, verantwortungsvoller, erfolgversprechender. Deshalb liegt es nahe, Experten aus der Wissenschaft in Entscheidungsprozesse ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons